Zur Startseite
Am Ende des Großrates mit Wahlen 2018 in Worms stand fest, Württemberg steht durch Leistung außergewöhnlich gut da.
 
Am 29./30.06. war Wahlgroßrat in Worms und fast alle Chuchinen der Ordensprovinz Württemberg im CC-Club folgten dieser Einladung (Chuchi Aalen, Balingen-Zollernalb, Geislingen OederthurmGeislinger Steige, Chuchi Leingarten, 
Achalm-Chuchi Reutlingen, Schwäbisch Gmünd Einhorn, Schwäbisch Hall die Kocher-Kocher, Stuttgarter Rössle, Stuttgart Filder, Sindelfingen Sindolf, Bad Saulgau Ritter der SpätzlerundeChuchi Durlesbach). 
 
Nach einem fulminanten Auftakt am Freitag durch die Kochbrüder aus Worms, Lampertheim, Biebesheim und der gesamten Ordensprovinz – siehe Artikel im Hummer 4/2018 – galt es am Samstag im Rahmen der Wahlen unsere Kochbrüder für die Wahl in die angestrebten Ämter zu unterstützen bzw. zu bestätigen.
 
Alle drei Württemberger Kandidaten wurden mit voller bzw. sehr hohen Stimmenzahlen gewählt, so erneut allen voran Hans-Peter Maichle GMdCChuchi Geislingen Oederthurm, als Großlöffelmeister.
 
Neu ins Amt des Majordomus wurde Thomas Schmidhuber GMdCChuchi Balingen-Zollernalb, ebenso mit voller Stimmenzahl gewählt. Das Amt eines Ordensoberen gab er ab.
 
Als Ordensoberer stellte sich erstmals Christof Straub GMdCChuchi Geislingen Oederthurm, zur Wahl und wurde mit hoher Stimmenzahl gewählt. Alle drei sagen Danke für diesen großen Vertrauensbeweis und werden sich den mit den Ämternverbundenen Aufgaben und Herausforderungen mit hohem Engagement stellen.
 
Schließlich wurde die Runde komplettiert durch die Auszeichnung unseres Landeskanzlers Bernd Britzelmayer GMdCChuchi Geislingen Oederthurm, mit der silbernen Ehrennadel des CC-Club für langjähriges Engagement und Ideen für den Club. 
 
Ebenso wurde Eckhard Hagelloch GMdCChuchi Schwäbisch Hall die Kocher-Kocher, für langjährige Treue zum CC-Club für fünfzigjährige Mitgliedschaft geehrt.
 
Christof Straub GMdC, OO

 

 

Chuchi Wuerttemberg im CC-Club kochender Männer e. V. · E-Mail · [Impressum]
Rathausplatz 8 · 73337 Bad Überkinden · Tel. (07334) 5152