Zur Startseite

Kochen im Grünen in Ketsch 2017 vom 01. - 03. September 2017

Alle zwei Jahre gestaltet der CC-Club kochender Männer sein Kochen im Grünen in Ketsch. Kochbrüder mit ihren Familien aus Deutschland, Belgien und der Schweiz zeigen ihr Können und bereiten wunderbare Gerichte zu. Auch für das gemeinsame Feiern, das Fachsimpeln und die Kontaktpflege bleibt genügend Zeit. 
 
Zum wiederholten Mal zeigte sich die Ordensprovinz Württemberg in diesem Jahr verantwortlich für die Amuse bouches. Seit dem Frühjahr wurde überlegt und geplant, zubereitet und weiter entwickelt. Schließlich beteiligten sich folgende Chuchinen aktiv mit eigenen Vorschlägen und Kreationen: Bad Saulgau Ritter der Spätzlerunde, Bad Waldsee Durlesbach, Balingen Zollernalb, Geislingen Oederthurm, Leingarten, Schwäbisch Gmünd Einhorn, unterstützt durch Kochbrüder weiterer Chuchinen und unter der Federführung unseres Landeskanzlers Bernd Britzelmayer.
 
Schließlich wurden für jeden Abend jeweils 1800 wunderbare Amuses bouches gemeinsam zubereitet.
 

Freitagabend:
-Blumenkohlmousse mit Tapiokakaviar  
- Oktopus auf Opktopussud                                   
- Beef Tatar  
- orientalische  Lammfleischbällchen mit Mango-Paprika-Chutney  
- gefüllte Muscheln Livorneser Art 
- Auberginenröllchen orientalisch 
- Sardinen-Chip in Pepperonata
- Ententerrine mit Orangensalat
- knusprige Zanderpraline auf Passionsfrucht Albleisa 
- Forellencreme mit Avocado-dip
- Hühnerbrust Sous Vide auf Linsensalat 

Samstagabend 
- Kokos-Safran-Garnelen  
- Sushi vom Rind 
- Kalbsleberpraline auf Bodenseeapfel 
- Macarons mit Roquefortcreme 
- geräuchertes Forellenmousse , Kapern auf Cracker

 

Christof Straub, GMdC, CL

 

 

 

 

 

Es war ein tolles Miteinander der Küchen und jedes einzelne Gericht war sehr lecker, kreativ, einzigartig. Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden.

 

 

Chuchi Wuerttemberg im CC-Club kochender Männer e. V. · E-Mail · [Impressum]
Rathausplatz 8 · 73337 Bad Überkinden · Tel. (07334) 5152